Dezember 2010

03.12.2010

 

Hurra!!!

 

Endlich ist es soweit. Die Darlehenszusage der Investitionsbank ist da. Nun sollte nichts mehr dazwischen kommen. Zumindest nicht finanziell. Also werde ich am Montag Herrn Repenning anrufen, damit wir vielleicht noch in diesem Jahr einen neuen Notartermin hinbekommen.

 

Auf der anderen Seite… muss ich eigentlich schon Schnee räumen, auch wenn kein Haus auf dem Grundstück steht???

 

Nun ja, erstmal egal... haben abends erstmal eine Flasche Sekt aufgemacht - Prost!

06.12.2010

 

So, es ist soweit. Der Notartermin ist gemacht. Am 20. Dezember werden wir den Kaufvertrag unterschreiben... wenn nichts mehr dazwischen kommt. :-)

08.12.2010

 

Heute ist Post von der Investitionsbank gekommen. Nachdem wir in der vergangenen Woche bereits die mündliche Zusage bekommen haben, haben wir es nun "schwarz auf weiß". Die leiten die Unterlagen zwecks Kreditvergabe an die KfW weiter. Die Zusage von der Signal Iduna Bauspar sollte nun kein Problem mehr sein. Die KfW bzw. die IBank gehen ja schließlich in den "Nachrang".

 

Schön, schön!

20.12.2010

 

Es geht vorwärts. Heute waren wir beim Notar und haben (endlich) den Grundstückskaufvertrag unterzeichnet.

Und so saßen wir zu sechst am Tisch, Herr Repenning und eine Dame von der Volksbank, Herr Ziegenbein, der Notar und Sabrina, Jonas und ich.

 

Ein wenig "unwirklich" war es schon. Da haben wir die Unterschrift unter die "Schulden unseres Lebens" gesetzt und hinterher fanden Sabrina und ich das ziemlich "unspektakulär".

 

Aber gut, endlich ist es soweit!!! Und wir freuen uns, dass nun alles losgeht. Das Zahlungsziel haben wir sogar noch auf den 01.03.2011 herausgeschoben. Sehr gut, vor allem, weil erst dann die Pflichten (u.a. Schneeräumen) auf uns übergeht. Also drückt die Daumen, dass der Winter bis dahin vorbei ist - zumindest ansatzweise.

 

Alles in allem - ein schöner Monat: Jonas hat die ersten beiden Zähnchen, die Zusage der Bank ist da und das Grundstück gehört nun auch bald uns. :-)